Stempel mit Procreate erstellen

Dein Logo als Stempel in Procreate erstellen

Hast Du schon ein schönes Logo oder eine Art Autogramm, das Du über Deine Bilder legst? Es gibt verschiedene Gründe, seine Letterings oder Fotos mit einer Art Wasserzeichen zu versehen. Entweder, es soll auf den ersten Blick klar sein, wer der Urheber des Bildes ist. Schöne Bilder werden gerne geteilt, und in manchen Netzwerken ist ohne genaues Hinsehen nicht klar, von wem das Kunstwerk eigentlich stammt. Mit einem Kürzel oder Logo sieht man sofort, wer es gestaltet hat – und erkennt die Signatur beim nächsten schönen Bild wahrscheinlich gleich wieder.

Ein weiterer Grund neben der Wiedererkennung der Künstlerin kann ein trauriger, aber leider sehr häufiger sein: Plagiarismus. Nicht selten finden Künstler Ihre Werke auf fremden Seiten bzw. von fremden Accounts geteilt wieder – ohne auch nur einen einzigen Hinweis auf den Besitzer der Urheberrechte. Wer weiß, wie oft Kunstwerke sogar ohne Zustimmung des Künstlers ausgedruckt und weiter vermarktet werden. Ein Wasserzeichen, das quer über das gesamte Bild gelegt ist, verhindert  diese sehr unangenehme Art der Raubkopie – zumindest kann der Dieb nicht ohne immensen Aufwand das Bild weiterverwenden und es als seines ausgeben.

In diesem Tutorial geht es darum, zunächst ein solches Wasserzeichen überhaupt anzulegen. Solltest Du bereits ein fertiges Autogramm oder Logo haben, kannst Du dieses natürlich verwenden um zu dem Teil springen, in dem es darum geht, das Symbol ohne Import von Bilddaten oder sonstiger, aufwendiger Prozeduren auf Deine Leinwand stempeln zu können – und zwar in der Größe und Farbe, die Du gerade brauchst. Du kannst den ganzen Artikel jedoch getrost überspringen, wenn Du es lieber in einem Video erklärt haben möchtest =) Ganz unten kannst Du Dir das ganze Prozedere nämlich anschauen und vielleicht noch den einen oder anderen Trick in Procreate lernen.

[…]