Kategorien Karten


Weihnachtskarten-Elefant zum Ausdrucken

Aquarell Illustration Baby-Elefant mit Weihnachtsmütze

Denkst Du so langsam darüber nach, wie Du Deine Advents- oder Weihnachtskarten gestaltest? Oder kommt um die Weihnachtszeit herum ein Baby zur Welt und Du kannst hierfür ein weihnachtliches Baby-Motiv gebrauchen?

 

Zugegeben, dieses Motiv ist extreeeeem süß und passt nicht immer und überall. Aber wenn es Dir gefällt, kannst Du es Dir herunterladen und ausdrucken, um damit herzustellen, was immer Dir gefällt. Du kannst das Elefantenbaby mit Weihnachtsmütze natürlich auch als Email-Weihnachtsgruß verschicken oder in WhatsApp kopieren.
(mehr …)


Doodle Karten zum Ausdrucken

Im Frühling beginnt für viele die Planung der Feste, die im Laufe des Jahres anstehen. Hochzeiten, Geburtstage oder vielleicht auch das Osterfest, das dieses Jahr mit der ganzen Familie gefeiert werden soll. Neben Ort und Rahmen der Veranstaltung sowie der Gästeliste macht man sich Gedanken über die passende Einladung oder Herausgabe des Termins, an dem Verwandte und Freunde sich frei halten sollen. Die passende Karte kann man heutzutage ja personalisiert im Internet bestellen, sogar mit dem Wunschtext versehen und ggf. mit eigenen Fotos angereichert.

Wenn Du mal einen anderen Stil ausprobieren willst, kannst Du Dir diese Doodle Karte ausdrucken und, wenn Du magst, auch kolorieren.

Doodle Karte Save-the-date
(mehr …)


Aquarell trifft Zentangle: einzigartige Weihnachtskarten

Weihnachtskarte: Aquarell und Auraknot

Ich möchte Dir heute zeigen, wie Du mit nur zwei Farben aus Deinem Tuschkasten eine schöne Grundlage für Deine Zentangle inspirierte Weihnachtskarte malen kannst. Den Kartenrohling dafür bastelst Du Dir einfach selbst aus Aquarellpapier: einfach auf die gewünschte Größe zuschneiden, vorsichtig in der Mitte falzen und umknicken.

Und den Rest siehst Du in den Videoanleitungen =)

(mehr …)


Das Baby ist da! Wie Du im Nu eine digitale Geburtskarte selber machst

Aquarellhintergrund Pink mit Beispiel-GeburtsanzeigeAm schnellsten geht es digital: kaum raus aus dem Kreissaal können die frisch gebackenen Eltern stolz die Nachricht über den neuen Erdenbürger kundtun. Ob man nun den Selfie mit zerzausten Haaren und müden Gesichtern verschickt oder auf die Babyfotografin wartet, sei jedem selbst überlassen. Es müssen ja auch nicht alle die gleiche Geburtskarte bekommen…

Aquarellhintergrund Blau mit Beispiel-Geburtsanzeige

Damit Du eine digitale Karte, eine nett aussehende Email oder auch ein neues Titelfoto für Deinen Facebook-Account erstellen kannst, an dem man die Frohe Kunde gleich erkennt, habe ich ein paar schöne Hintergründe für Dich vorbereitet. (mehr …)


Dankeskarte selber machen

Wenn ein gesprochenes „Dankeschön“ nicht reicht, um jemanden seine Dankbarkeit auszudrücken, dann kann man seine Verbundenheit mit einer selbst gemachten Kleinigkeit besonders gut zeigen. Eine Dankeskarte ist heutzutage ganz üblich nach Hochzeiten und Geburten, um sich für Geschenke und Glückwünsche zu bedanken. Aber auch nach Erstkommunion und Jugendweihe oder runden Geburtstagen werden immer häufiger Klappkarten mit Danksagungen verschickt.

Was aber wenn der liebe Nachbar während des Urlaubs die Post geleert oder die Oma auf den Hund aufgepasst hat? Wenn eine Freundin einen ganzen Tag im Garten geholfen hat oder in einer schwierigen Zeit für einen da gewesen ist? Wer etwas eigenes machen möchte, kann sich dazu gerne eine meiner handgeschriebenen „Danke“-Grafiken herunterladen und für seine eigene Kreation benutzen. Ideen und Inspiration gibt es natürlich auch!

Selbst gemachte Dankeskarte aus Zeitschriftfetzen und Tonkarton

Selbst gemachte Dankeskarte aus Zeitschriftfetzen und Tonkarton

(mehr …)


Einladungen zum Ausdrucken

Einladungskarten

Diese Einladungskarten sind ruck zuck selbst gemacht! Suche Dir einfach Dein Lieblingsmotiv aus und drucke es aus. Wenn Du möchtest, kannst Du die Karten dann noch nach Belieben kolorieren, aber auch in schwarz-weiß haben sie ihren Reiz.

Die Karten sind im Original auf DIN A5-Blättern gemalt und dann zur Hälfte gefaltet. Das heißt, es passen zwei Karten auf ein DIN A4 Blatt, das in der Mitte zerschnitten und anschließend gefaltet wird. Deshalb habe ich zu jedem Bild auch A4-Vorlagen vorbereitet, die Du ohne weitere Druckeinstellungen sofort zu Papier bringen kannst. Hierbei kannst Du sogar wählen, ob Du die Karten wie oben auf den Fotos nach oben aufklappen möchtest oder die Falz lieber auf der linken Seite haben möchtest. (mehr …)


Noch mehr Osterkarten

Schöne Osterkarten kann man auch ohne viel Equipment selber machen – sogar beim Discounter oder bei Tchibo gibt es immer wieder Blöcke mit schönem Papier, das zur Saison passt. Dazu braucht man noch Tonkarton oder fertige Kartenrohlinge und schon kann es losgehen:


Osterkarten

Ostern fällt dieses Jahr, 2015, auf Anfang April: am 05.04. ist Ostersonntag, d.h. dann kommt der Osterhase und versteckt seine Eier. Es wird also allmählich Zeit, sich an die Osterkarten zu setzen. Es gibt schließlich eine Menge Familienangehörige und Freunde, die man mit einem handschriftlichen Gruß erfreuen kann. Wer selber eine Osterkarte basteln will, kann sich hier ein paar Beispiele anschauen.

Osterhase in Embossing-Technik für die OsterkartenBis auf eine Ausnahme wurde für die Osterkarten immer das gleiche Motiv verwendet, nämlich der kleine weiße Hase. Dieser wurde mit der Embossing-Technik hergestellt: zunächst wird der Hase mit einem Stempel und einer besonderen Embossing-Flüssigkeit zu Papier gebracht. Nun wird Embossing-Pulver darüber gestreut und bleibt genau dort haften, wo der Stempel die Embossing-Farbe hinterlassen hat – das überschüssige Pulver kommt zurück ins Döschen. Zu guter Letzt wird ein kurz ein Heißluftfön in Betrieb genommen, der das Embossing-Pulver schmelzen lässt. Der Hase ist nun leicht erhaben und vom Papier kaum mehr weg zu bekommen, d.h. er hält wirklich bombenfest!


Einladungskarte zur Taufe

EinladungTaufeEndlich eine rosarote Karte! Für die Einladung zur Taufe eines kleinen Mädchen-Babys darf es ruhig verspielt und rosa sein! Im Bastelladen findet man verschiedene Variationen geprägten Papiers, auch einen solchen Kreuz-Anhänger kann man für etwa 50 cent pro Stück kaufen. Und so geht’s:
(mehr …)


Zentangle-Geburtstagskarte

Geburtstag40Zum vierzigsten Geburtstag einer ganz lieben Person aus meiner Familie sollte eine Geburtstagskarte im Zentangle-Stil entstehen. Aber nicht nur ein schönes Muster sollte die Vorderseite der Karte zieren – die 40 als zentrales Gestaltungselement zu benutzten liegt in dem Fall ja nahe.

Bei dieser Art von Kunst weiß man nie genau, was am Ende dabei heraus kommt – also einfach die Zahlen mit Bleistift vorzeichnen und sich überraschen lassen! Ich bin mit dem Ergebnis ganz zufrieden: vor allem die Schatten innerhalb der Zentangle-Muster und vor allem auch von der Null geben dem Ganzen eine schöne Tiefe…

Damit die Zentangle-40 einen Rahmen bekommt, habe ich sie nicht direkt auf die schwarze Pappkarte geklebt. Statt dessen habe ich das weiße Papier auf ein knallrotes geklebt und dieses soweit abgeschnitten, dass es auf allen Seiten 3 mm übersteht. Das geht besonders gut mit einem scharfen Messer (einem Bastelmesser oder einem Skalpell) und Lineal. Mit einer Papierschere wird das Resultat bei aller Mühe leider meist nicht ganz gleichmäßig.

Geburtstag40innenWie immer sollte das Innenleben der Karte zu ihrem Äußeren passen. Statt Gedichte oder Zitate und Glückwünsche auf eine Kartenseite zu quetschen, verwende ich gerne den ganzen Platz in der Karte. Die Schrift ist aus dem Bauchgefühl entstanden – wer Schwierigkeiten hat, sich für jeden Buchstaben etwas einfallen zu lassen, kann sich seinen Text auf dem Rechner vorschreiben und in einer ähnlich verspielten Schriftart ausdrucken. Die Vorlage legt man sich neben die Karte und nimmt sie als Orientierung – es muss nicht perfekt sein!

Wer Lust bekommen hat, sich sofort einen Stift zu greifen und auch etwas zu Papier zu bringen, kann sich hier von weiteren Zentangle-Mustern inspirieren lassen.

Hast Du bald einen vierzigsten Geburtstag im Bekanntenkreis? Drucke die Grafik auf gutes Papier und klebe sie wie ich auf einen Kartenrohling. Schon hast Du eine ganz einzigartige Karte, die es bestimmt nicht im Supermarkt zu kaufen gibt.

Zentangle inspired Art: 40. Geburtstag

Geburtstagskarte im Zentangle-Stil, zum Ausdrucken für den nächsten 40er im Bekanntenkreis!