Schmales Wellenmuster


schmales Wellenmuster
Das Wellenmuster zeigt seine Wirkung in 2 oder mehr Farben. Es ist sehr einfach zu häkeln – man braucht neben Luftmaschen nur Stäbchen und feste Maschen zu kennen. Das Wellenmuster sieht von beiden Seiten der Häkelarbeit gleich aus.

Häkelschrift

Häkelschrift für das schmale Wellenmuster

Luftmasche

Luftmasche

feste Masche

Feste Masche

Stäbchen

Stäbchen

Anleitung

 

M

– Masche

Lm

– Luftmasche

fM

– feste Masche

Stb

– Stäbchen

Hn

– Häkelnadel

R

– Reihe

Schlage eine Luftmaschenkette in gewünschter Länge an:

Maschenzahl teilbar durch 8 + 4 Lm extra

1. R: 1 fM in die 3. M ab HN, je 1 fM in jede der folgenden 2 M, * je 1 Stb in jede der folgenden 4 Lm, je 1 fM in jede der folgenden 4 Lm. Ab * wiederholen, wenden.

2. R: 1 Wende-Lm, die 1. M überschlagen (die, aus der die Wende-Lm kommt), je 1 fM in jede der folgenden 3 M, * 1 Stb in jede der folgenden 4 M, 1 fM in jede der folgenden 4 M. Ab * wiederholen, dabei wird die letzte Masche in den Kopf der Wende-Lm gehäkelt.

3. R: 3 Wende-Lm (ersetzen 1 Stb), die 1. M überschlagen (die, aus der die 3 Wende-Lm kommen), je 1 Stb in jede der folgenden 3 M, * 1 fM in jede der folgenden 4 M, 1 Stb in jede der folgenden 4 M. Ab * wiederholen, dabei wird die letzte Masche in den Kopf der Wende-Lm gehäkelt.

4. R: Wie die 3. R häkeln.

Die 2. und 3. Reihe jeweils zwei Mal wiederholen.

 

Zurück zum Häkelmuster-Verzeichnis