Feuerrad


http://bunte-galerie.de/haekelmuster/feuerrad/

Häkelmuster Feuerrad

 

Das Feuerrad ist ein sehr interessantes Muster, das von beiden Seiten gleich aussieht. Es kann natürlich auch einfarbig, aber ebenso  in drei oder vier Farben gehäkelt werden. Mit zwei Farben kommen die „Räder“ besonders gut zur Geltung.

Dabei ist es nicht kompliziert zu häkeln. Es besteht im Wesentlichen aus Muscheln und Büscheln, d.h. aus Stäbchen, die entweder in die selbe Einstichstelle gehäkelt oder aber zusammen abgemascht werden.

 

Häkelschrift

Feuerrad

Luftmasche

Luftmasche

feste Masche

Feste Masche

Muschel aus 7 Stäbchen

Muschel aus 7 Stäbchen

Büschel aus sieben Stäbchen

Büschel aus 7 Stäbchen

 

Anleitung

 

Büschel aus 7 Stäbchen häkeln

M

– Masche

Lm

– Luftmasche

fM

– feste Masche

Stb

– Stäbchen

Hn

– Häkelnadel

R

– Reihe

Für ein Büschel häkelt man 7 Stäbchen in 7 aufeinanderfolgende Maschen, belässt aber die jeweils letzte Schlinge jedes Stäbchens auf der Häkelnadel. So sammeln sich in Summe 8 Schlingen auf der Häkelnadel an. Zum Schluß holt man einen Umschlag und zieht den Arbeitsfaden durch all diese Schlingen.

Schritt für Schritt erklärt geht das so:

*Umschlag holen, Häkelnadel in die nächste Masche einstechen, Umschlag holen und durch die Masche ziehen. Erneut Umschlag holen und durch zwei Schlingen auf der Häkelnadel ziehen. Ab * noch 6 weitere Male wiederholen. Dann Umschlag holen und durch alle auf der Häkelnadel befindlichen Schlingen ziehen.

Feuerrad häkeln

Schlage eine Luftmaschenkette in gewünschter Länge in Farbe 1 an:

Maschenzahl teilbar durch 10 + 6 Lm extra

Die Luftmaschenkette und 1. R werden in Farbe 1 gehäkelt. Dann abwechselnd je 2 Reihen in Farbe 2 (2. & 3. R) und 2 Reihen in Farbe 1 (4. & 5. R).

1. R: 1 fM in die 2. Lm ab HN, 1 fM in die nächste Lm. * 3 Lm überschlagen, 7 Stb in die nächste Lm (alle Stäbchen in die gleiche Lm), 3 Lm überschlagen, 1 fM in jede der folgenden 3 Lm, ab * wiederholen, bis noch 4 Lm von der Lm-Kette übrig sind. 3 Lm überschlagen, 4 Stb in die letzte Lm. Wenden.

2. R:  in Farbe 2 häkeln: 1 Lm, 1 Fm. in die 1. M, 1 fM in die nächste M, * 3 Lm, 1 Büschel aus 7 Stäbchen über die nächsten 7 Maschen häkeln (Anleitung siehe oben), 3 Lm, 1 fM in jede der folgenden 3 M, ab * wiederholen, bis noch 4 M übrig sind. 3 Lm, 1 Büschel aus 4 Stäbchen über die letzten 4 M häkeln. Wende-Lm überschlagen, wenden.

3. R: 3 Lm (ersetzen das 1. Stb), 3 Stb in die 1. M, * 3 Lm überschlagen, 1 fM in jede der folgenden 3 fM, 3 Lm überschlagen, 7 Stb in den Kopf des nächsten Büschels, ab * wiederholen bis noch 2 M übrig sind, 1 fM in jede der beiden letzten M. Wende-Lm überschlagen, wenden.

4. R: in Farbe 1 häkeln: 3 Lm (ersetzen das 1. Stb), die 1. M überschlagen (= die, aus der die Lm kommen), 1 Büschel aus 3 Stb über die nächsten 3 M, * 3 Lm, 1 fM in jede der folgenden 3 M, 3 Lm, 1 Büschel aus 7 Stb über die nächsten 7 M, ab * wiederholen bis nur noch 1 M übrig ist. 3 Lm, 1 fM in die letzte M, 1 fM in den Kopf der Wende-Lm, wenden.

5. R:1 Lm, je 1 fM die erste und zweite fM, * 3 Lm überschlagen, 7 Stb in den Kopf des nächsten
Büschels, 3 Lm überschlagen, 1 fM in jede der 3 folgenden fM, ab * wiederholen, die letzten 3 Lm überschlagen und mit 4 Stb in den Kopf der Wende-Lm enden. Wenden.

Die 2. – 5. R wdh.

 

Video-Anleitung

 

Loop-Schal im Feuerrad-Muster

Daniela zeigt auf ihrem Blog „Green Bird“ eine sehr schöne Anwendungsvariante für das Feuerrad: einen schlicht-schönen Loop-Schal! Hier findest Du nicht nur eine Anleitung, sondern auch tolle Fotos von ihrem gehäkelten Schal:

Anleitung für einen gehäkelten Loop-Schal bei Green Bird

 

Zurück zum Häkelmuster-Verzeichnis