Brushlettering Anleitungen


http://bunte-galerie.de/brushlettering-anleitungen/

Mit dem Brushpen kann man mehr anstellen, als „nur“ zu lettern. Dein Brushlettering wirkt mit etwas Dekoration nämlich noch spannender und schöner. Wie wäre es zum Beispiel mit einem Farbverlauf oder einem Aquarellhintergrund? In dieser Übersicht findest Du meine Anleitungen und Tutorials zu verschiedenen Techniken mit dem Brushpen.

Hintergründe im Aquarell-Look mit wasservermalbaren Stiften


 

 

Kleine Herzen mit dem Brushpen

Kranz aus kleinen Herzen für die Karte zum Valentinstag | Bunte Galerie

Mit einem Pinselstift lassen sich wunderbar kleine Herzchen auftupfen. Vorbei die Zeit der krummen und unförmigen Herzformen – mit dieser Anleitung gelingen Dir endlos viele kleine Herzchen im Nu!

 
 

3 Methoden, um Farbverläufe mit Brush-Pens zu zaubern

 

Was ich hier mit kleinen Brushpens mit Acrylspitze zeige, funktioniert ebenso gut mit größeren Pinselstiften. Du brauchst Dir dabei keine Sorge um die Filzspitze zu machen – die Farbe anderer, wasserbasierter Tinten malt sich ganz von selbst wieder heraus.

 

5 Tipps zum Schattieren Deines Letterings

 baby it's cold outside - Brush Lettering

Schatten ist nicht gleich Schatten! Wie und wo Du ihn am besten positionierst zeige ich Dir in diesem Beitrag. Mehrere Ideen für unterschiedliche Schattierungen sind auch dabei.

 

Satinband-Lettering

Satin - Satinband Lettering mit Tombow Dual Brush Pen

 
Durch diese Technik des Schattierens der Schriftzuges entsteht ein dreidimensionaler Effekt – die Buchstaben sehen aus, als wären sie aus einem Band geformt. Probier es aus – die Anleitung dazu gibt es hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.